16.09.2011, FC Ingolstadt 04 – SG Dynamo Dresden

Gerade noch haben wir unseren ersten Sieg gegen den VfL Bochum genossen, geht es bereits weiter in der 2. Bundesliga. Diesmal gegen den FC Ingolstadt 04.

Zahlen im Vereinsnamen stehen gern für eine lange Tradition. Beispiele hierfür sind der TSV 1860 München, der VfL Bochum 1848 (obwohl in der heutigen Form gegründet am 15.04.1938, Ursprünge des Vereins gehen bis 1848 zurück…) vielleicht noch die TSG 1899 Hoffenheim (obwohl deren Tradition auch erst nachträglich gefunden wurde…).

Die Tradition des FC Ingolstadt reicht bis ins Jahr 2004 zurück, als der Verein aus einer Fusion aus dem ESV Ingolstadt und dem MTV Ingolstadt entstand. In der ewigen Tabelle der 2. Bundesliga ist es deshalb aus Ingolstädter Sicht etwas unübersichtlich. Platz 93 hält der ESV Ingolstadt, Platz 94 der MTV Ingolstadt, gleich dahinter auf Platz 99 folgt mit dem FC Ingolstadt nun das Fusionsprodukt von 2004. Die SG Dynamo Dresden ist noch in Sichtweite zu allen Ingolstädter Zweitligavereinen auf Platz 92 zu finden.

Unsere Spielstatistik gegen Ingolstadt ist daher sehr übersichtlich. In der Saison 2009/10 trafen wir in der 3. Liga aufeinander. Mit einem Sieg zu Hause und einem Unentschieden in der Fremde bei 2:0 Toren haben wir gegen den damaligen Aufsteiger in die 2. Bundesliga gut ausgesehen. Außer Halil Savran, der 2010, ehe er zum 1. FC Union Berlin wechselte, mit den Ingolstädtern in Verbindung gebracht wurde, gab es auch keine aktuellen Spieler, die hier und da ihre Brötchen verdienten. Einzig bekanntes Gesicht auf der Trainerbank von Ingolstadt ist Co-Trainer Sven Kmetsch, der in der 1. Bundesliga für Dynamo spielte.

Während Ingolstadt, ähnlich wie Dresden, auswärts nur als Punktelieferant in Erscheinung getreten sind, haben sie daheim bisher noch nicht verloren. Ein Sieg gegen Rostock sowie zwei Unentschieden gegen Aue und den FSV Frankfurt 1899 erschrecken jedoch auch nicht.

Es wäre schön, wenn wir unseren Sieg gegen Bochum am Freitag etwas veredeln könnten.

 

Franziska van Almsick zum Thema TSG 1899 Hoffenheim und Tradition:

http://www.11freunde.de/bundesligen/143656/wir_fuehlen_uns_als_traditionsverein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*