21.04.2013, herzlich Willkommen zum nächsten Ostderby

Der FC Energie Cottbus hat in der vergangenen Saison ein besonderes Talent gezeigt, als sie eine mittelprächtige Hinrunde zu einem Rückrundendesaster werden ließen (22 Punkte nach der Hinrunde folgten noch 13 in der Rückrunde (schlechtester Wert aller 18 Zweitligamannschaften!)). Ganze 2 Punkte trennten sie am Ende vom Relegationsplatz 16.

Diese Saison lief am Anfang um so bemerkenswerter. Als Energie und Dynamo in der Hinrunde aufeinander trafen, hatte Cottbus bereits 13 Punkte mehr errungen als die Schwarzgelben und schnupperte intensiv am Relegationsrang 3. Auch am Ende der Hinrunde besaßen sie als 4. der Tabelle noch alle Chancen, aufzusteigen. Inzwischen sind sie im grauen Mittelmaß der 2.Bundesliga angekommen. Die 13 Punkte Vorsprung haben sich nicht vermehrt, sind mit aktuell mit 12 sogar ein wenig geschrumpft, wobei Dynamo wahrlich keine Bäume ausgerissen hat, was unser aktueller Relegationsrang 16 beweist.

Am letzten Wochenende, als kurzzeitig so viele Dynamos Fan der Energiemannschaft waren, wie wahrscheinlich so schnell auch nicht wieder, demonstrierten sie beim 0:2 zu Hause gegen Bochum, dass ihre Saison eigentlich gelaufen ist. Trainer Rudi Bommer schickte Mittelfeldlenker Daniel Adlung, mit 4 Toren (und 6 Vorlagen) zweitbester Saisontorschütze nach Boubacar Sanogo (12 Treffer), wegen eines zerrütteten Vertrauensverhältnisses zur U23 Mannschaft der Cottbuser. Dies kommt uns nicht ungelegen, schließlich war er der Vorlagengeber zum energischen 1:0 im Hinspiel. Auch in der Saison davor legte er beim 1:2 in Dresden das zwischenzeitliche 1:1 von Dimitar Rangelov auf. Zusätzlich erzielte er unser 1.Gegentor nach Wiederaufstieg in die 2.Bundesliga. Sein Fehlen wird wirklich kein Nachteil für Dynamo!

Das Stadion am Sonntag ist ausverkauft. Peter Pacult hat die Möglichkeit, in seinem 10. Spiel  nach Amtsantritt bereits mehr Siege auf der Habenseite zu haben als Ralf Loose, der nach 18 Saisonspielen gehen musste. Da unsere Rückrunde sowieso immer besser läuft als der Saisonstart und wir außerdem in den letzten Saisonspielen der 2.Bundesliga sowieso noch einmal punktemäßig anziehen, bin ich optimistisch, am Sonntag mit 3 Punkten dann wirklich eine kleine Serie gestartet zu haben! Wir werden mit 2:1 gewinnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*