29 189, 55 und 5

29 189, ist der neue Zuschauerrekord in einem Dresdner Zweitligaheimspiel. Bisher lag der bei 23 940, aufgestellt gegen Erzgebirge Aue (06.05.2005) und eingestellt gegen Rot-Weiß Erfurt (22.05.2005).

55, der Franzose Romain Bregerie ist der 55. Spieler (und wie bereits regelmäßig in der Lokalpresse erwähnt, der 1. Franzose), der das Dresdner Trikot in einem Zweitligaspiel trägt.

5, Kevin Müller ist (oder war Michael Wiemann der Eigentorschütze? An anderer Stelle wird auch Pavel Fort als Torschütze angegeben, dann wäre dies hier hinfällig. Solange das nich genau geklärt ist, Kevin Müller…) der 5. Spieler, der uns in der 2. Bundesliga mit einem Eigentor erfreut. Er gesellt sich zu Torsten Traub (Erfurt), Darlington Omodiagbe (Unterhaching), Garry de Graef (Paderborn) und Jan Velbokorsky (LR Ahlen).

Da im Spielberichtsbogen Pavel Fort als Dresdner Torschütze gelistet wurde, gehört das Billard-PingPong-Tor nun wohl endgültig ihm. Es bleibt daher bei 4 Eigentorschützen in der Zweitligastatistik von Dynamo Dresden

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*