Die kommenden Spiele

Die Zeit rennt, die Spiele mit Beteiligung der SG Dynamo Dresden ebenso und so langsam merke ich, nicht mehr wirklich hinterher zu kommen.

Das Spiel gegen die Mannschaft aus Cottbus, die uns in den letzten 15 Jahren sportlich und wirtschaftlich enteilt ist, elektrisiert beide Fanlager und ich schaffe es einfach nicht, eine ordentliche Vorbereitung zu schreiben. Ärgerlich, aber nicht zu ändern. Auch am Sonntag selbst, wenn das Spiel in Dresden angepfiffen werden wird, werde ich nicht im Stadion sein können sondern froh sein, wenn ich zeitweise ein wenig vom Liveticker im Internet mitbekomme. Zum Spiel am kommenden Wochenende wird es nicht anders sein.

Für die, die regelmäßig hier hereinschauen, möchte ich sagen, dass ich stark davon ausgehe, auch wieder „bessere“ Momente zu haben, wo ich mehr Zeit haben werde, mich im Blog auf Spiele vorzubereiten und auch hin und wieder einen Blick in die Geschichte werfen kann.

Bis dahin wird es immer mal wieder Spiele geben, die unkommentiert ablaufen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*