Die Zahl 4

Zahl des dynamischen Spieltages: 4

1. Sieg im 4. Spiel nach dem Aufstieg; 4 Punkte auf der Habenseite; erstmals ohne Gegentor, damit bleibt es bei 4 Gegentoren; 4x 4 Tore in einem Spiel der 2. Bundesliga

Neuer höchster Heimsieg in der 2. Bundesliga ist das 4:0 gegen den 1. FC Union Berlin. Es löst die bisherigen 4:1 Siege gegen Eintracht Trier (05.12.2004) und Kickers Offenbach (26.08.2005) ab.

25, Robert Koch war der 25. Spieler, der ein Tor in der 2. Bundesliga für die SG Dynamo Dresden erzielte. Herzlichen Glückwunsch, Robert!

1 aus 81, in seinem 81. Ligaspiel in der 1. Mannschaft feierte Sascha Pfeffer seinen 1. Treffer. Herzlichen Glückwunsch, Sascha!

Mehr als 10 000 Vereinsmitglieder, mehr als die Bundesligisten SC Freiburg, TSG Hoffenheim oder auch der FC Augsburg, eine stattliche Zahl. Vor gar nicht allzu langer Zeit sah ich noch öfters eine Straßenbahn mit dem Motto „Aktion 5000, mach mich zum Star, werde Mitglied…) fahren.

Neuer Zuschauerrekord! 29 315 Besucher gegen den 1. FC Union Berlin. Der vor 3 Wochen gegen den FC Hansa Rostock aufgestellte (29 189) ist bereits wieder Geschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*