Ein Lauf

3, es gibt einen neuen Höchstwert. 3 Heimniederlagen am Stück hatten wir bisher noch nicht in der 3.Liga, ebenso 3 Heimspiele ohne eigenen Torerfolg.

9, inzwischen Spiele ohne Torerfolg reichen nicht mehr aus, um den bisherigen Bestwert von 8 (2010/11) zu verbessern oder konstant zu halten. Wir hätten aber eine Restserie mit keinem einzigen Torerfolg vor uns, wenn wir noch unseren schlechtesten Wert erreichen würden, in dem wir jedes 2.Spiel „zu Null“ beendeten. (19, Saison 2009/10)

15 in 14, nur 15 erzielte Tore in 14 Heimspielen klingt mau und ist ebenso ein neuer Tiefstwert. In der Saison 2008/09 war der bisherige schlechteste Wert bei 17 eigenen Toren.

15, Dennis Erdmann hat sich auf Position 4 der „Dresdner Bösewichte“ geschoben. Mit 12 Gelben Karten (je 1 Punkt) und der irgendwie erwartbaren Gelb-Roten (3 Punkte) liegt er gemeinsam mit Maik Wagefeld auf Rang 4 in dieser Liste. Maik benötigte übrigens 57 Spiele für diesen Wert.

5 in 6, nachdem wir in den ersten 22 Saisonspielen ganze 4 Niederlagen betrauerten, waren es in den letzten 6 Spielen gleich 5.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*