Erstes zu Null im Jubiläumsspiel und noch viel mehr…

50, unsere Mannschaft spielte das 50. Zweitligaspiel seit dem Wiederaufstieg 2011.

19, Romain Bregerie ist nun gemeinsam mit Robert Koch und Karsten Oswald der „zweitschlimmste“ Dresdner Bösewicht (gelb=1, gelb-rot=3, rot=5 Punkte) der 2. Bundesliga. Nur René Beuchel liegt mit 28 Punkten noch vor ihnen.

17 Minuten, bis zur roten Karte. Es war die schnellste rote Karte für Dynamo nach Spielbeginn. Jedoch erhielt der eingewechselte Tomislav Stanic am 17.10.2005 gegen Alemannia Aachen bereits 12 Minuten später den roten Karton gezeigt.

8, in dieser Saison haben wir die wenigsten Niederlagen nach 16 Spielen. In allen anderen Zweitligajahren gab es immer 9 zu diesem Zeitpunkt!

6, erste Saisonspiel zu Null, insgesamt ist es das 6. Zweitligaspiel ohne Gegentor für Benjamin Kirsten. Er erreichte damit Platz 2 hinter Ignjac Kresic (8,5) und vor Darko Horvat (5,5). Beide teilten sich das 2:0 gegen den TSV 1860 München am 10.02.2006.

5, mit 5 Unentschieden haben wir bereits eins mehr erlebt als in der gesamten Saison 2004/05

2, Romain Bregerie hat in dieser Saison alle Karten (3x gelb, 1x gelb-rot, 1x rot) in Dresden erhalten. Auch in der letzten Saison war er vorwiegend ein Heimtäter! Von seinen damaligen 8 gelben Karten hat er nur 2 auswärts im hohen Norden (beim FC St. Pauli und beim FC Hansa Rostock)bekommen, alle anderen in Dresden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*