Jedes Jahr dasselbe beim FC St. Pauli

 

2 Minuten, auch, wenn es nichts genutzt hat, wir sind gestern Abend zum ersten Mal in dieser Saison in Führung gegangen. Ein schönes Gefühl, welches genau 2 Minuten anhielt!

3x haben wir in der 2.Bundesliga beim FC St. Pauli gespielt, 3x sind wir in Führung gegangen, 3x haben wir verloren. In der Regionalliga Nord war das noch ganz anders. 2 Spiele, jeweils zurückgelegen, am Ende zum 2:2 ausgeglichen.

40, Mohamed Amine Aoudia war der 40.Spieler, der in der 2.Bundesliga für Dynamo getroffen hat.

50, nach langer Abstinenz doch noch erreicht! Robert Koch absolvierte gestern sein 50.Zweitligaspiel für Dynamo Dresden.

1 von 6, da kann Benjamin Kirsten kaum so viele Elfmeter halten, wie wir versemmeln! Der gestrige Fehlschuss ließ unsere Quote auf einen versenkten bei 6 verschossenen anwachsen.

Was machen die Ehemaligen???

Tobias Jänicke erzielte am Wochenende 2 Tore für Wehen-Wiesbaden und steht aktuell bei insgesamt 5 Spielen und 3 Toren für seine neue Mannschaft.

David Solga absolvierte sein 50.Drittligaspiel am Wochenende, schoss dabei per Elfmeter ein Tor für Dortmund und war nebenbei deren Kapitän.

2 Gedanken zu „Jedes Jahr dasselbe beim FC St. Pauli

  1. Hobbykosmonaut

    Es ist traurig zu sehen, dass wir die letzten fünf Spieltage und eigentlich auch schon die letzte Saison nichts so richtig auf die Reihe bekommen. An den Spielern allein mag es nicht liegen, an den Zuschauern auch nicht.
    Es fehlt allein die Ruhe und Konstanz in der Führungsebene. Denn genau dort, wo es darauf ankommt, sind sich diese Herrschaften nicht einig und spielen sich gegeneinander aus. Das hat im Endeffekt auch Auswirkungen auf den Spielbetrieb. Mahlzeit!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*