sprachlos…

Zur Zeit sind ist mir echt der Optimismus abhanden gekommen. Lange habe ich gehofft, vor dem Spiel in Cottbus auf die Erfolgsspur zu kommen um dann da zeigen zu können, warum wir in der 2.Bundesliga bestehen werden. Da fehlt mir gerade die Assoziationskette. Ich habe keine Ahnung, wie wir die restlichen Spiele auf Spur kommen sollten?!

Die Durchhalteparolen von Olaf Janßen klingen auch immer vorhersehrbarer. Ich möchte nicht mehr darüber reden, den Bock umzustoßen, den Sieg zu erzwingen, den Fokus aufs kommende Spiel zu legen, irgendwie möchte ich auch mal ein Resultat sehen, was mich glauben lässt, dass wir nur eine Ergebniskrise aber keine Qualitätskrise haben!

Also, Ende der Durchhalteparolen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*