Zahlen nach den geschaffenen Fakten

1,38 Punkte pro Spiel holte Peter Pacult in seinen zwei Dresdner Amtszeiten durchschnittlich. Christoph Franke schaffte einen Schnitt von 1,24. Ralf Loose kam auf 1,15.

2 Punkte aus 4 Spielen, bisher haben wir nach den ersten vier Spielen immer mindestens 4 geholt, 2005/06 sogar 9.

2 Spieler liefen zum allerersten Mal für Dynamo auf. Mohamed Amine Aoudia und Adnan Mravac. Beide hatten, wie der Rest der Mannschaft, nicht ihren glücklichsten Tag erwischt.

3 Tore in 4 Spielen, es läuft einfach nicht! Bisher gab es nach vier Spielen mindestens 6 Torerfolge zu bejubeln.

0:3, wie sich die Bilder gleichen. Bisher gab es 2x ein 0:3 im heimischen Stadion. Danach wurden die Trainer beurlaubt. Beim ersten Mal gegen Bochum Ralf Loose, diesmal Peter Pacult.

50 Zweitligaspiele, Benjamin Kirsten absolvierte gegen die Frankfurtet sein 50.Zweitligaspiel für Dynamo Dresden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*